Das verlorene Eden – Wann können wir zurück?

a couple of years ago

Das verlorene Eden – Wann können wir zurück?

Das verlorene Eden - wann können wir zurück

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:


Wann reicht es den Menschen endlich? Wann merken sie es, dass sie täglich beschissen, betrogen, ausgesaugt, ausgelaugt, missbraucht und versklavt werden? Wann wollen sie es nicht mehr ertragen?

So oft stelle ich mir diese Fragen, dass ich es nicht mehr zählen kann. Dabei wäre es so einfach!

Viele stellen sich die Fragen nach dem Ursprung des SEINs, es gibt viele Erklärungsversuche, aber zumeist versickern schon die Frageansätze in einem Abgleiten in materielle Oberflächlichkeiten, in das hirnlose Abrackern und dem Streben nach den Dingen, die uns die Flimmerkisten und die Schaufenster oder die Onlineshops und Werbeprospekte versprechen: der Sinnesbefriedigung in materieller Form, dem Streben nach dem Konsum, dem unaufhörlichen Anschaffen und Nutzen von Dingen, die eh bald schnell wieder in die Mülltonnen wandern…

onlineImage

Abb.: Internet

Online Games

Abb.: Internet

Panamera-mit-Sport-Design-Paket-und-20-Zoll-Panamera-Sport-Rad-lackiert-in-Schwarz-Hochglanz.-451y

Abb.: Internet

Geblendet vom Schein, vom glanzpolierten Lack der Vergänglichkeit sind wir eingelullt im Glauben, das uns das wirtschaftliche Wachstum und die Macht der Re-GIER-ungen schon selig werden lassen wird – zumindest schliessen wir diese Möglichkeit nicht aus und unterstützen dabei diese Kräfte, die unser Unheil seit langer Zeit bescherten.

reduzierte-lebensmittel-100~_v-varxl_e335f1

Abb.: Internet

Wie war es denn am Anfang? Ernährten wir uns vom Discount-verpackten Massenfrass oder pflückten wir einfach das, was uns die Natur erzeugte?

text306_v-ARDFotogalerie

Abb.: Internet

platte_620-620x340

Abb.: Internet

Lebten wir in von Schadstoffen angereicherten, Plastikummantelten viereckigen Betongefängnissen oder nutzten wir die Materialien und Möglichkeiten, die uns die Natur in unbegrenzter Zahl und Menge anbot um uns zu kleiden, uns zu schützen und zu versorgen?

eurojack-holzbau-0904

Abb.: Internet

Zahlten wir den Hütern dieses Shangri-La, dieses Paradieses einen Mietzins dafür oder stand alles allen frei und konnten alle alles nutzen, was dieses Paradies uns offerierte?

3070932170_209e82b243_o-e1369648765876

Abb.: Internet

20051222_wohlfahrtsstaat_rente_geburt_schreien

Abb.: Internet

Wurden unsere Babies mit Geburtsstempeln, Geburtsurkunden und Nummern versehen um sie irgendwo an irgendwelchen Finanzpalästen wie Vieh zu handeln oder hatte jeder neu geborene Mensch das natürliche Recht zu leben wie die Natur es vorgesehen hatte im liebevollen Schoss der Familie – nicht abgeschoben schon als Kleinkind in eine kommerzielle, also gewinnorientierte und mit einer AGENDA versehene Kindertagesstätte, in der sie von fremden Menschen in nicht nachvollziehbarer Weise “erzogen” werden?

istockphoto_mutter-und-baby_250

Abb.: http://www.scienceticker.info/2007/10/16/hormon-praegt-mutter-kind-bindung/

Oder waren sie wohlbehütet in liebevoller Weise in der unmittelbaren Nähe zu ihren Eltern, ihrer Mutter so aufgehoben wie es eigentlich die natürliche Weise der Familie ist?

karrierefrau

Abb.: Internet

Fragen über Fragen – Sind diese Fragen so unpopulär, weil schliesslich auch Frauen es cool finden materielle Karriere wie die Männer in ihren schicken luziferischen dunklen Anzügen, gleich mit Krawatte zur Identifikation des Galgenstricks zu machen, weil die Rockefellerische gesellschaftliche Umerziehungsmasche das so vorgauckelt?

10712_2.jpg

Abb.: http://www.mega-merchandise.de/krawatte-mit-galgenstrick

Die Rockefeller-Doktrin:
image021
Abb.: Internet

http://wakenews.net/Komplizen_des_Bosen.pdf

Wenn wir uns Fragen dieser Art in Hülle und Fülle stellen, solche nach dem Sinn unseres Lebens und den Aufgaben, die wir unerfüllt in den Schubladen unseres SEINs verborgen halten, dann haben wir bald Aussicht darauf dorthin – zum Ursprung unseres SEINs – zurückzukehren, in den Schoss der Schöpfung, dem Shangri-La, dem Paradies oder dem Garten Edeen wie immer wir es bezeichnen wollen.

Aller Leid ist dann zu Ende, wenn alle es wollen…?

409223

Abb.: Internet

 

Über das und vieles mehr heute in der LIVE-Sendung!

IMG_6492

 

*******************************************************************

Jetzt endlich!
Die neuen, einzigartigen T-Shirts und Kappen von Wake News Radio/TV und UNITEDWESTRIKE sind da!

Ihr könnt diese ab sofort hier bestellen und ihr unterstützt damit auch die Aufklärungsarbeit von Wake News Radio/TV!

https://mywakenews.wordpress.com/2014/11/26/wake-news-t-shirts-und-kappen/

Zum ausdrucken und verteilen: Unterstützt Wake News mit dem Erwerb von T-Shirts und Kappen – Vielen Dank Dezember 2014

Ein absolutes Muss für alle, die aufwachen wollen und die bereits aufgewacht sind! Hier gehts zur News-Seite http://wakenews.net

Das verlorene Eden – Wann können wir zurück? | Mywakenews’s Blog.

Leave a Comment:

Möchtest du wissen was die Engel sagen?

Trage dich hier ein und erhalte regelmäßig himmlische Botschaften!

Deine Email ist zu 100% sicher bei mir. Privacy.